Serbisch orthodoxe Erdbestattungen für Berlin & Umland

Ehrenvoll – Traditionell – Preiswert

Die serbisch orthodoxe Kirche in Berlin-Wedding

Serbisch orthodoxe Bestattungen nach traditionellen Glauben

  • orthodoxe Erdbestattungen bereits mit dem Grundpreis möglich. (Alle notwendigen Leistungen enthalten)
  • inklusive Kühlkosten
  • inklusive einfachen Kiefernsarg
  • inklusive Decke- & Kissengarnitur
  • inklusive Sarg Innenausschlag
  • keine Zuschläge für Spät- / Wochenend- oder Feiertagsabholung
  • auf Wunsch mit kostenlosem Hausbesuch
  • 24 Stunden für Sie erreichbar
  • Alle Preise transparent und offen
  • wenn möglich, tragen unsere Träger den Sarg ehrenvoll auf den Schultern
  • 100% positive Bewertungen

Grundpreis orthodoxe Erdbestattung Berlin
1.699,-€

zzgl. Friedhofsgebühren
Bei Abholungen & Hausbesuchen außerhalb Berlins (bis 20km) berechnen wir einen Aufpreis von je 150,-€

Kontaktieren Sie uns

Bestattungen planen / berechnen

Oder berechnen Sie eine Bestattung mit allen von Ihnen gewünschten Produkten und Leistungen inkl. kompletter Kostenübersicht.

Serbische Bestattungen in Berlin

Die serbisch-orthodoxe religiöse Bestattung unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von der weltlichen Religion oder anderen christlichen Glaubensrichtungen wie dem Protestantismus oder dem römischen Katholizismus.

Unser Bestattungshaus ist spezialisiert auf christliche Bestattungsriten, einschließlich serbisch-orthodoxer Bestattungsrituale. Wir beraten Sie und besprechen ausführlich alles, was es zu beachten gilt.

Unser Unternehmen verfügt über die notwendigen zeremoniellen Produkte und umfangreiche Erfahrung, um eine orthodoxe Bestattung von Anfang bis Ende durchzuführen. Wir erledigen alle bevorstehenden Arbeiten, von der Abholung bis zur Beerdigung, inklusive aller notwendigen Formalitäten.

Es gibt drei Priester, welche die Familie bei der Beerdigung unterstützten. Je nach Sterbeort vermitteln wir Ihnen gerne den richtigen Kontakt.

Der orthodoxe Glaube

Nach orthodoxem Glauben ist der Tod nicht das Ende sondern nur ein Übergang in ein neues Leben. Es gibt keine Sorgen, Schmerzen oder Qualen, sondern man ist beim Vater im Himmel mit Liebe und Geborgenheit erfüllt.
Die Beerdigung findet innerhalb von drei Tagen nach dem Tod statt, wobei der Todestag als erster Tag gezählt wird. In Deutschland können die Beerdigungen in dieser Zeit nur unter bestimmten Voraussetzungen stattfinden. Wir tun unser Bestes, um diese Frist einzuhalten jedoch sind viele Standesämter nicht so schnell, um die zur Beisetzung benötigten Dokumente auszustellen.

Im Folgenden erklären wir, was getan werden muss und was wir tun, um Menschen so zu beerdigen, wie es vorgesehen ist.

Ablauf der serbisch orthodoxen Bestattungen

Die serbisch-orthodoxen Bestattungsregeln beinhalten folgende Prozesse.
Wenn Sie feststellen, dass der Tod unmittelbar bevorsteht oder Ihr Arzt es Ihnen sagt, sollten Sie die ersten Schritte unternehmen. Um den verstorbenen zu erlösen, sollte ein Priester aufgesucht werden, welcher die Beichte abnimmt und Eucharistie (Empfang der heiligen Gaben) durchführt. Sollte der Mensch sehr krank sein und nicht mehr alles um ihn herum war nehmen, kann eine Krankensalbung durchgeführt werden.

  • Die Familienangehörige sollten bei der Kirche ein tägliches Totengebet erbitten, welcher vom Todestag bis zum 40 Tag gelesen wird.
  • Vom Todestag an bis zum Tag der Beisetzung sollte man alle Psalmen aus dem Psalmenbuch (Psaltir) vorlesen. Da der verstorbene nicht zuhause aufgebahrt wird, kann die Vorlesung zu Hause vor den Ikonen gemacht werden, für eine bessere Konzentration können Sie dabei eine Kerze anzünden. Da die Lesung durch die hohe Anzahl an Psalmen viel Zeit in Anspruch nimmt können die Psalmen unter den Familienangehörigen für die Vorlesung aufgeteilt werden.
  • Ebenfalls sollte der Priester nachhause eingeladen werden. Er gibt den Hinterbliebenen Trost und betet gemeinsam mit der Familie für die Seele des Verstorbenen.
  • Sobald wir den Verstorbenen abgeholt und in unsere Räumlichkeiten überführt haben, werden wir die rituelle Waschung durch unser Personal vornehmen. Dabei verwenden wir traditionell ein Schwamm, Seife und warmes Wasser. Danach wird der Verstorbene, in die von Ihnen mitgegeben Kleidung gehüllt, dabei sollte er unbedingt ein Kreuz um den Hals an seiner Brust tragen.
  • Bevor wir mit der Einsargung beginnen, wird nach dem Ritus der Sarg und der Körper mit Weihwasser leicht bespritzt anschließend betten wir den Verstorbenen im Sarg ein.
  • Die Hände legen wir auf dem Körper in möglicher Kreuzform übereinander, dabei ist die rechte über der linken Hand platziert. In die Hände legen wir ein Kreuz, auf die Brust eine Ikone.
  • Zum Schluss bedecken wir den Verstorbenen mit dem Totentuch.

Orthodoxe Bestattungsrituale: Tradition und Abschied am offenen Sarg

  • Am Tag der Bestattung bringen wir den Verstorbenen zum Friedhof. Auf vielen Friedhöfen können sich die Familienangehörige, Freunde und Kollegen am offenen Sarg (nicht auf jedem Berliner Friedhof gestattet) verabschieden wo dann hinterher durch den Geistlichen die eigentliche Totenliturgie stattfindet. Der Sarg wird dabei so positioniert das der Blick des Verstorbenen zum Altar ist, während der Liturgie werden Kerzen in der Hand gehalten. Neben dem Sarg wird ein Tisch aufgestellt mit einer Portion Кољиво und einer Kerze drin dazu noch eine kleine Flasche Rotwein und eine kleine Flasche Rotwein mit Öl gemischt hingestellt. Zum Abschluss wird das Absolutionsgebet gelesen danach widmet sich der Priester mit einer kurzen Rede an die Angehörigen, nach welcher sich alle von dem Verstorbenen verabschieden können.
  • Nach der Verabschiedung wird der Sarg geschlossen. Die Sargträger tragen den Verstorbenen mit den Füssen zuerst aus der Kapelle raus und der Trauerzug begleitet den Verstorbenen auf seinem letzten Weg zu der Grabstelle. Die Reihenfolge der Personen im Trauerzug spielt eine wichtige symbolische Rolle, auf welche man achten sollte. An der Grabstelle wird dann der Sarg abgesenkt, der Geistliche streut Erde mit einem kurzem gebet, wonach auch die Trauernden hintereinander die Erde in das Grab aus der bloßen Hand streuen.
  • Zum Schluss, wenn die Angehörigen den Friedhof verlassen, wird die Grabstelle durch die Friedhofsmitarbeiter geschlossen und das orthodoxe Kreuz aufgestellt.

Besondere Gedenktage

Im serbisch-orthodoxem Glaube gibt es Folgende Gedenktage für die Verstorbenen. Neben diesen Tagen gibt es noch die allgemeinen Gedenktage Задушнице, an denen man die Kirche besucht und eine Kerze aufstellt, den Friedhof besucht und anschließend ein traditionelles Trauermahl ausrichtet wo die Familie beisammen ist und die Verstorbenen gedenkt.

3 Tage nach dem Tod
9 Tage nach dem Tod
40 Tage nach dem Tod
6 Monate nach dem Tod
12 Monate nach dem Tod
1x im Jahr am Todestag

Задушнице ist viermal im Jahr

Bestattungen Berlin - Nord

serbische Bestattungen in Berlin

Libitina Bestattungen
Lindauer Allee 49
13407 Berlin

Tel.: 03041205230

serbisch orthodoxe Kirchen Berlin

Kontakt
serbisch-orthodoxe Kirche
Rupiner Str. 28
13355 Berlin Wedding
https://spc-berlin.com/

 

serbisch-orthodoxe Kirche
Holzmannstr. 34
12099 Berlin Tempelhof
https://spc-berlin.com/

Wir scheuen keinen Vergleich

Wir scheuen uns nicht unsere günstige orthodoxe Erdbestattung in Berlin und Umland offen darzustellen. Bei uns erhalten Sie neben dem Grundpreis auch eine Kostenübersicht über alle einzelnen Leistungen und Produkte in unserem Kostenrechner. Damit haben Sie sofort einen Gesamtkostenüberblick und auch die Möglichkeit die Leistungen und Preise mit anderen Anbietern zu vergleichen.

Bei uns erhalten Sie garantiert in jeder Preisklasse den meisten Service und die beste Ausstattung. 

Galerie

Hier erhalten Sie einen Ausschnitt aus unserer Galerie.

Das sagen unsere Kunden

Susa Su
Susa Su
Absolut professionell ? Top Beratung ?Es wurde einfühlend mit uns alles durchgegangen ? Die Beerdigung lief reibungslos ab , so wie besprochen ? Ich kann dieses Beerdigungsinstitut nur weiterempfehlen . Vielen Dank ?
Klara Bianka Antal
Klara Bianka Antal
Ich musste mich nach dem Tod meines Vaters mit einer sehr schwierigen Situation auseinandersetzen, aber Helena und Artur haben mit ihrem Service und ihrer Unterstützung alle meine Erwartungen erfüllt. Sie haben immer umgehend auf alle meine Fragen geantwortet und alles getan, was sie konnten. Ich bin mehr als zufrieden mit ihnen und ich bin so froh, dass ich sie gefunden habe und sie mir bei diesem Prozess geholfen haben. Ich möchte mich noch einmal bei euch beiden bedanken. wünsche dir alles Gute für die Zukunft!
Marion Mähner
Marion Mähner
Heute wurde unsere Mutter und Omi von Libitina Bestattungen, auf dem Friedhof Am Fließtal, beerdigt, Herr Maschotta war auch anwesend und wir möchten uns dafür bedanken, das an diesem schwierigen Tag alles so toll geschmückt war in der Kapelle und alles gut geklappt hat. Wir können dieses Unternehmen nur wärmsten empfehlen ...Herr Maschotta war immer für Fragen da und auch noch nach der Beerdigung. Vielen Dank dafür an Sie und Ihrem Team. Liebe Grüße Fam.Mähner
Rainer Nobach
Rainer Nobach
Vielen Dank an Herrn Maschotta & Team. Die Organisation und Durchführung war sehr respekt und würdevoll. *****
Paccs
Paccs
Ich wurde von Anfang an gut beraten und betreut. Es hat alles reibungslos funktioniert. Die Kommunikation war bestens. Kann ich Guten Gewissens weiterempfehlen. Danke!
Betina Jaenicke
Betina Jaenicke
Heute hat Herr Maschotta die Beisetzung von meinem Schwiegervater Andreas in Potsdam durchgeführt. Es war alles sehr stilvoll und Ehrenwürdig. Herr Maschotta hat zu jeder Zeit ein offenes Ohr für uns gehabt und alle Erwartungen für diesen schweren Tag erfüllt. Alles wurde mit viel Herz und Hingabe durchgeführt und geplant wir sagen auf diesen Weg Danke. Wir können Herr Maschotta und sein Team nur wärmstens weiter empfehlen. Mit freundlichen Grüßen Familie Jaenicke aus Berlin.
Franziska Weinberg
Franziska Weinberg
Wir sind mit der Beratung und Durchführung des gesamten Prozesses der Beerdigung vollkommen zufrieden. Wir wurden stets auf dem laufendes gehalten. Herr Groh war sehr emphatisch und ging auf unsere Wünsche und Vorstellungen ein. Vielen Dank !
Angelika Hancaroglu
Angelika Hancaroglu
Wenn es 10 Sterne geben würde hätte libitina Bestattungen es verdient. Meine Familie und ich möchten sich nochmal ganz herzlich bei ihnen und ihrem Team bedanken. Es war alles mehr als perfekt. Super organisiert , preis Leistung auch sehr gut und vorallem das Herz am richtigen fleck. Ich werde sie definitiv weiterempfehlen und wünsche ihnen viel Glück und Gesundheit. Und die, die das gerade lesen und jemanden verloren haben mein herzliches Beileid und viel Kraft.
Axel Zirtzow
Axel Zirtzow
Sehr einfühlsames praxiserfahrenes Team LIBITINA Bestattungen, rund um Chef Herr Groh und Frau Groh. Mit dem plötzlichen unerwarteten Schicksalsschlag und Tod meiner geliebten Frau, wurde mir von Anfang an das Gefühl vermittelt, in meiner Trauer nicht Alleine dazustehen und mit den notwendigen Formalitäten einer Bestattung in den besten Händen zu sein. Selbst schwierige familiäre Situationen konnten vertrauensvoll angesprochen werden und haben in den Vorbereitungen und Ablauf der Bestattung einfühlsame Berücksichtigung gefunden. Ich kann diesen Bestatter mit bestem Gewissen weiterempfehlen, zumal ich selbst über das Internet und Vergleichsportal auf LIBITINA-Bestattungen aufmerksam wurde. Auch das sehr gute Preisleistungsverhältnis kann ich bestätigen. Besser sogar noch, ich konnte zu jeder !!! Zeit Herrn Groh anrufen, der selbst von Anfang an mich persönlich betreut hat. Vom Erstgespräch bis zum Tag der Beisetzung und darüber hinaus. Ich finde die Kombination und die Möglichkeit von einer ganz persönlichen Betreuung und zusätzlich perfekte verständliche Internet-Webseite mit allen möglichen Leistungsumfang, eine hilfreiche gelungene Idee und vollzogene Umsetzung. ... weiter so ... Ich möchte mich nochmal ganz herzlich beim Team LIBITINA Bestattungen bedanken und persönlich an Herrn Groh. Danke für Alles. A. Zirtzow 08.05.2023

Ehrenvoll – Traditionell – Preiswert

Die serbisch orthodoxe Kirche in Berlin-Wedding

serbisch orthodoxe Bestattungen nach traditionellen Glauben

  • orthodoxe Erdbestattungen bereits mit dem Grundpreis möglich. (Alle notwendigen Leistungen enthalten)
  • inklusive Kühlkosten
  • inklusive einfachen Kiefernsarg
  • inklusive Decke- & Kissengarnitur
  • inklusive Sarg Innenausschlag
  • keine Zuschläge für Spät- / Wochenend- oder Feiertagsabholung
  • auf Wunsch mit kostenlosem Hausbesuch
  • 24 Stunden für Sie erreichbar
  • Alle Preise transparent und offen
  • wenn möglich, tragen unsere Träger den Sarg ehrenvoll auf den Schultern
  • 100% positive Bewertungen

Grundpreis orthodoxe Erdbestattung Berlin
1.699,-€

zzgl. Friedhofsgebühren
Bei Abholungen & Hausbesuchen außerhalb Berlins (bis 20km) berechnen wir einen Aufpreis von je 150,-€

Kontaktieren Sie uns

Bestattungen planen / berechnen

Oder berechnen Sie eine Bestattung mit allen von Ihnen gewünschten Produkten und Leistungen inkl. kompletter Kostenübersicht.